Was macht eigentlich...Hobycos

Hobycos kam am 12. März 1995 zur Welt. Am 3. Mai 1998 - also vor schon bald 20 Jahren - lief er in Dielsdorf und im Juni dann auch im Derby in Frauenfeld.

 

Seit 2011 ist er bei Pamela Isch zu Hause und lebt mit Impress (ebenfalls ein ehemaliges Rennpferd) und drei weiteren Pferden in einem wunderschönen Offenstall in Grafenried. Er geniesst sein Rentnerleben in vollen Zügen. Obwohl man seinem Körper sein Alter anmerkt und er mittlerweilen auch keine Schneidezähne mehr hat, trägt er dennoch viel Feuer in sich. Er weiss was er will und auch was er nicht will, berichtet Pamela. Im Umgang ist er nicht immer der Einfachste und dennoch fasziniere sie genau diese Energie und dieser Wille an ihm. Er ist und bleibt ein Kämpfer.

 

Hobycos Pamela Isch

 

Hobycos Rennpferd

 

Hobycos Impress

Hobycos (rechts im Bild), mit seinem Freund Impress